Pax et Bonum. Mit unserem franziskanischen Gruß bzw. Wunsch von Frieden und Heil, dürfen wir euch auf unserer Homepage der Franziskanerminoriten in Österreich und in der Schweiz begrüßen.

Aktuelles

Gedanken zu Franziskus (Teil 4)

Franziskus und der hl. Bonventura Der franziskanische Beitrag für dieses Monat kommt von unserem Kustos P. Bernhard: Am 15. Juli 2024 begehen wir den 750. Todestag des heiligen Bonaventura. Er ist wohl der größte Gelehrte, den unser Orden je hatte. Zusammen mit dem hl. Thomas von Aquin prägte er die Theologie des Mittelalters und wurde…

» weiter

Jugendmesse in Graz

Gestern feierten wir wieder eine Jugendmesse in unserer Pfarr- und Wahlfahrtskirche Mariahilf in Graz in der Reihe „Herr, was willst du, dass ich tue“: Vom heiligen Franziskus wollen wir lernen, in Gott verwurzelt zu sein. Das bedeutet, in der Standhaftigkeit (verwurzelt sein) zu wachsen, aber auch aus dem Glauben unser Leben zu nähren und Kraft…

» weiter

Einladung zur Jugendmesse in Graz

Am Sonntag, dem 23. Juni, laden wir um 18.30 Uhr zur nächsten Jugendmesse in unserer Pfarre Mariahilf in Graz recht herzlich ein. Unter dem Motto „Herr, was willst du, dass ich tue“ machen wir uns Gedanken zum hl. Franziskus. Wir freuen uns auf die gemeinsame Feier sowie auf die Begegnungen und Gespräche bei der Agape…

» weiter

Unsere Geschichte

Der hl. Franz von Assisi gründete im Jahre 1209 den Orden der Minderen Brüder.
Die Zahl der Minderbrüder, die im Jahre 1209 zwölf betrug, erreichte zehn Jahre später schon 5 000.
Kurze Zeit nach dem Tod des hl. Franziskus standen sich innerhalb des Ordens zwei Parteien gegenüber, jene der “Eiferer”-Spiritualen und jene der Minoriten-Konventualen.