Franziskus

Franziskusdarstellung aus Greccio

Er ist einer der wohl bekanntesten Heiligen unserer Kirche. Sein Weg, seine Visionen, vor allem sein Gottvertrauen wirken heute noch immer. Öffnen Weg des Miteinander. Stärken uns in unserer Nachfolge Jesu.
“Franziskus, geh…” waren die einladenden Worte an den “Poverello” (Armen) von Assisi. Auch wir sind eingeladen, nicht stehen zu bleiben. Nicht ernüchternd in die Zukunft zu schauen. Wir wollen, gestärkt durch Gebet, Gottvertrauen und dem Bewusstsein des Gemeinsamen, den Weg und das Werk unseres Ordensvaters Franziskus fortsetzen.

Sein Leben
Sein Leben (Details)
Seine Gebete
Bibliografie
Spiritualität